logo st martin Brend

Am Samstag abend war die Herschfelder Kirche sehr gut gefüllt, die Straßen außen herum zugeparkt und auch viele KFZ-Kennzeichen von weiter her zu sehen. Ich verweise dazu auch auf den ausführlichen Bericht in der Mainpost von Hans Friedrich:

 https://www.mainpost.de/regional/rhoengrabfeld/Ave-Maria-der-Berge-war-ein-besonderes-Weihnachtsgeschenk;art765,10381551

 

 

 

 

­