logo st martin Brend

Aufgrund des "Coronavirus" entfallen bis zum 19.4. alle Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen.

Täglich wird im Internet ein Gottesdienst live übertragen. Sie finden ihn unter diesem Link:

*** Gottesdienst für das Bistum - Livestream ***

 

Unsere Kirchen sind weiterhin geöffnet!

Unter dem Punkt "Aktuelles" finden Sie täglich neu Gebetsimpulse.
Unter "Downloads" Infos zu Corona.

 

Das Pfarrbüro ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können jedoch unser Pfarrbüro, natürlich auch unsere Seelsorger weiterhin telefonisch oder per Mail erreichen.
Pfr. Beetz, Pfarrbüro Brendlorenzen:
Tel. 09771/2860, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pater Dr. Lawrence Seluvappan:
Tel. 09771/6877334, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diakon Thomas Volkmuth:
Tel. 01525/2368379, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Moment suchen wir Wege, um miteinander in Verbindung zu bleiben. Unsere Homepage ist sicherlich eine Möglichkeit. Schreiben Sie uns auch bitte bei Interesse Ihre E-Mail Adresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir nehmen Sie in einen Verteiler auf und senden Ihnen Infos, Anregungen, bieten eine Plattform für einen Austausch.

 

Nicht alles ist abgesagt …

Sonne ist nicht abgesagt.

Frühling ist nicht abgesagt.

Beziehungen sind nicht abgesagt.

Liebe ist nicht abgesagt.

Lesen ist nicht abgesagt.

Musik ist nicht abgesagt.

Fantasie ist nicht abgesagt.

Freundlichkeit ist nicht abgesagt.

Zuwendung ist nicht abgesagt.

Gespräche sind nicht abgesagt.

Hoffnung ist nicht abgesagt.

Beten ist nicht abgesagt.

 

 


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Nachrichten

Sternsinger unterwegs

Ein Bild von den Herschfelder Sternsingern ist in der Mainpost zu sehen ...

Jahresprogramm 2020 Frauenbund Brendlorenzen

Liebe Mitgliederinnen des Frauenbundes, ich wünsche euch allen ein gutes Neues Jahr mit interessanten Erlebnissen, guten Begegnungen und, dass eure Wünsche in Erfüllung gehen ...

"Ave Maria der Berge" - Konzert in der Herschfelder Kirche

Am Samstag abend war die Herschfelder Kirche sehr gut gefüllt, die Straßen außen herum zugeparkt und auch viele KFZ-Kennzeichen von weiter her zu sehen. Ich verweise dazu auch auf den ausführlichen Bericht in der Mainpost von Hans Friedrich ...

50 Jahre Kirche und Pfarrzentrum in Herschfeld

Sie können den Bericht in der Mainpost online lesen, bitte den folgenden Link verwenden ...

­